Bereits über 5000 Teilnehmer haben es gewagt...

Sei auch du dabei und überwinde deine Angst!

Sofort loslegen und die ersten Schritte Richtung Angstfreiheit gehen

 

Die Angstreiterchallenge nur für dich und dein Pferd!

Ich unterstütze dich dabei, sicher und entspannt mit deinem Pferd umgehen zu können, ob im Sattel oder am Boden, ob auf dem Reitplatz, in der Halle, im Stall oder beim Ausritt!

Über Naturalkids® und Marina Lange

Marina Lange und ihr Naturalkids® Team begleiten als Coaches für mehr Mut und Selbstvertrauen PferdebesitzerInnen auf Ihrem Weg zu einer vertrauensvollen und sicheren Partnerschaft. Mit Hilfe Marinas außergewöhnlichen Naturalkids® Angstreiter-Konzept mit einzigartiger Herangehensweise schaffen wir es, zwischen Mensch und Pferd eine Bindung zu erschaffen, bei der sich beide blind aufeinander verlassen können.
Marinas unkonventionelle Herangehensweise an das Thema "Angst vorm Reiten" hat bereits über 5000 Menschen dabei geholfen, eine tiefgehende, vertrauensvolle Partnerschaft mit ihrem Pferd zu leben und eine vorher nie dagewesene Ebene des gegenseitigen Verstehens und Vertrauens aufzubauen.

Die Angstreiterchallenge

Mit über 5000 Teilnehmern seit Mai 2016 ist die Angstreiterchallenge das erfolgreichste und nachhaltigste Online-Angebot und eine super Vorbereitung für Angstreiter vor der Teilnahme am Onlinekurs "Reiten ohne Angst" im deutschsprachigen Raum.

Du entscheidest

wie intensiv du dich mit deiner Angst auseinandersetzt!

Direkt nach Anmeldung geht's los!

Der Start in deine angstfreie Zukunft!

Techniken

die dir helfen, deine Angst Stück für Stück zu bewältigen

"Ich bin am Freitag das erste Mal, seit die Angst anfing, wieder alleine über 2 Stunden raus, mit Pferd und Hund, und die Angst war zu 98% weg"

Susanne Engler

"...Inzwischen genieße ich schon wieder kleine Ausritte, sogar nur mit dem Fellsattel, hatte eine total entspannte Begegnung mit 3 Motorradfahrern im Wald und bin zum ersten Mal seit Ewigkeiten eine Runde auf der Ovalbahn galoppiert...MIt diesem Wissen kann ich das Reiten und allgemein die Zeit mit meinem Pferd wieder entspannt genießen und das hat diese Challenge ermöglicht. Danke!"

Petra Hillbrecht

"Also ich bin heute mutig aufs Pony gekrabbelt und bin das erste mal seid Jahren (seid meinem Unfall nicht mehr im Gelände gewesen) über den Hof geritten"

Jule B.

Die Angstreiterchallenge ist etwas für dich, wenn...

  • dem Kopfkino endlich ein Ende bereiten möchtest
  • du ein eigenes Pferd oder eine Reitbeteiligung hast und es Situationen gibt, die dich überfordern und Angst oder Unwohlsein auslösen (z.B. Angst vor schnellem Reiten wie Galopp, Ausreiten im Gelände, Durchgehen oder Buckeln des Pferdes, aufsitzen, alleine Reiten, Kontrollverlust,...)
  • du Angst hast vor Kontrollverlust, etwas falsch zu machen, einer Wiederholung des Unfalls/schlechten Erfahrung,...
  • du dich mit deiner Angst auseinandersetzen und sie überwinden möchtest
  • du wieder sicher und gelassen mit deinem Pferd umgehen möchtest
  • du dich gerne mit anderen Angstreitern austauschen und andere an deinen Erfahrungen teilhaben lassen möchtest
  • Allein ausreiten, galoppieren, spazieren gehen oder schnell reiten dein Ziel ist und du alles dafür gibst, um dieses Ziel auch zu erreichen

Die Angstreiterchallenge ist NICHTS für dich, wenn...

  • du die Ursache für deine Angst ausschließlich in äußeren Umständen oder dem Verhalten von anderen Menschen/Tieren begründest
  • du keine Bereitschaft hast, dein eigenes Verhalten zu hinterfragen
  • du nur halbherzig an die Umsetzung der Aufgaben aus der Challenge herangehst oder vorzeitig abbrichst

Und so läuft die Challenge ab:

 

Die Angstreiterchallenge hat ein einfaches Ziel:

Ziel der Challenge ist der erste Schritt, deine Angst zu besiegen und dich wieder frei und entspannt auf und mit deinem Pferd zu fühlen!

Ich unterstütze dich durch tägliche Emails, die an dich verschickt werden. In den Emails befindet sich ein Link zu unserer Angstreicherchallenge-Plattform, dem Naturalkids® Campus. Direkt nach Buchung bekommst du die Zugangsdaten und die Challenge ist im Campus für dich freigeschaltet. Du findest dort dann das Video des Tages, Aufgaben, die du schriftlich bearbeiten solltest uvm.

Unsere Community im Forum hilft sich untereinander und durch den intensiven Austausch und das Gemeinschaftsgefühl wirst du im Nu die ersten Erfolge spüren.

Du kannst jederzeit in die Challenge einsteigen. Es gibt keine Beschränkung. Keine versteckten Kosten oder Verpflichtungen außer der Anmeldegebühr.

Den Zugang zu den Inputs bekommst du ausschließlich, wenn du die Angstreiterchallenge käuflich erworben hast. Wenn du dich im Anschluss entscheidest, weiter mit mir zusammen an deiner Angst arbeiten zu wollen, wird dir der Preis der Angstreiterchallenge auf den Preis des Onlinekurses Reiten ohne Angst angerechnet.

 

Was andere gefragt haben,

bevor sie "Ja, verdammt, ich will es endlich angehen!" gerufen haben

Mir bei meiner Angst helfen - nur online - das geht doch gar nicht! Ist das seriös?

Es gibt viel Schmu auf dem Markt, dass ist richtig. Aber ich kann dir versichern, all meine Kunden, von denen ich dir hier erzählt habe, existieren wirklich! Die Challenge funktioniert, weil ich ein System geschaffen habe, welches Dich mit deinen ureigenen Ängsten sieht statt einfach eine Methode oder Technik überzustülpen.

Lösungen, die anderen geholfen haben, sind genauso individuell und nur weil eine Person mit Kopfschmerzen mit einer Tablette die Kopfschmerzen weg bekommen hat, muss das bei einer blutenden Verletzung durch einen Stoß noch lange nicht bedeuten, dass das bei dir auch hilft!

Genau deshalb ist ein Schnippen und du bist Angstfrei auch nicht möglich. Angstfrei werden bedeutet Arbeit – und bei dieser Arbeit möchte ich dich unterstützen! Weil ich durch meine viele Erfahrung die Abkürzungen kenne, die dir helfen werden, nicht aufzugeben!

Wie viel Zeit muss ich für die Angstreiterchallenge investieren?

 

Die Angstreiterchallenge läuft genau 21 Tage (es sei denn, du kaufst sie außerhalb der Live-Zeiten, dann steht sie dir als Selbstlernkurs mind. 1 Jahr zur Verfügung). Innerhalb dieser 21 Tage gibt es an 5 Tagen der Woche freigeschaltete Videos, die du in deinem eigenen Tempo schauen und die darin enthaltenen Aufgaben durcharbeiten kannst. Du brauchst pro Video/Aufgab etwa 30 Minuten. Dabei gilt immer: Je ausführlicher, desto bessere Ergebnisse wirst du bekommen.
Ich würde mich als Anfänger im Umgang mit Pferden bezeichnen. Bringt mir die Angstreiterchallenge trotzdem was?

ABSOLUT! Anfänger zu sein ist nicht schlimm - auch ich war es einmal ;-). Und du wirst im Laufe der Challenge sehen, dass du mehr lernen und wissen wirst, als viele deiner langjährigen Stallfreunde bzw. Stallfreundinnen.

Denn wir betrachten das Pferd nicht aus einer Schublade heraus, sondern wir betrachten DEIN Pferd und DEINE Situation!

Das bedeutet für dich, dass du anschließend nicht mehr auf "man macht das aber so und so" (wer auch immer dieser ominöse "man" ist) angewiesen bist, sondern genau weißt, wie DU es tun wirst.

Wird die Angstreiterchallenge für MICH funktionieren?

Ja, wenn du dein Pferd liebst, alles notwendige an Energie und Zeit investierst, dich mit anderen austauschst, wird es funktionieren!

Lohnt sich die Investition in die Angstreiterchallenge für mich?

Wenn du wirklich umsetzt, was du in der Challenge lernst, wird sich die Investition definitiv für dich lohnen.

Abgesehen davon, dass du deine aktuelle Angst bearbeiten und lösen wirst, wirst du Dinge über Pferdepsychologie, Lernpsychologie, dich selbst, dein Pferd, andere Teilnehmer und vieles mehr erfahren. 

Am Ende wirst du mehr Selbstvertrauen in deine eigenen Fähigkeiten haben und das ist einfach unbezahlbar :-)

Für wen ist die Angstreiterchallenge nicht geeignet?

Für Menschen, die sich nicht selbst reflektieren wollen, nicht bereit sind, Geduld aufzubringen, die keine Verantwortung übernehmen wollen sondern die Schuld für die eigenen Probleme immer nur bei anderen suchen,... für diese Menschen ist der Kurs nicht geeignet. 

Außerdem ist die Challenge nicht geeignet für Menschen, die sich auf Kosten des Pferdes mittels brutaler Methoden endlich "durchsetzen lernen" wollen.

Aber du gehörst da sicherlich nicht zu, sonst wärst du gar nicht erst auf dieser Seite gelandet ;-)

Ich würde gern dabei sein, habe aber aktuell überhaupt keine Zeit...

Das ist überhaupt kein Problem.

Du kannst die Angstreiterchallenge auch HIER käuflich erwerben, dann kannst du sofort starten und hast du unbegrenzt für mindestens 1 Jahr Zugriff auf die Inhalte.

Kann ich die Angstreiterchallenge jederzeit buchen? Wenn nicht, wann startet die nächste Runde?

Jein. Die Live-Challenge findet nur zu festen Zeiten 1-2x im Jahr statt. In der übrigen Zeit kannst du nicht kostenlos starten - der Selbstlernkurs ist aber für eine kleine Investition von dir direkt erhältlich. Da hast du dann unbegrenzt Zugriff auf die Inhalte und kannst sie in eigenem Tempo durcharbeiten. Klicke dafür HIER.

Wie lange habe ich Zugriff auf die Inhalte der Angstreiterchallenge?

Wenn du Live teilnimmst, hast du genau die 21 Tage Zugriff, die die Angstreiterchallenge auch stattfindet. Wenn du die Challenge außerhalb der Live-Zeit käuflich erwirbst, hast du dauerhaft Zugriff darauf. Klicke für die Challenge als Selbstlernkurs hier. :-)

wegen der "derzeitigen " Maßnahmen kann ich meine Reitbeteiligung nur 2 x in der Woche reiten. Lohnt sich das dann?

Es lohnt sich auf jeden Fall, an der Angstreiterchallenge teilzunehmen. Wenn du bis zum Live-Start am
08.02.2020 wartest, ist die Challenge komplett kostenlos. Wenn du jetzt
schon starten willst, kannst du sie als Selbstlernkurs käuflich erwerben. Dafür kannst du dann dauerhaft auf die Inhalte zugreifen und sie stehen dir mindestens 1 Jahr zur Verfügung.

Du willst es angehen? Dann melde dich gleich an!

 

Hast du noch Fragen? Dann schreib uns einfach eine Email an info@naturalkids.de :)